Hilfe für Ihr Pferd

Für die Gesundheit Ihres Pferdes biete ich folgende Leistungen:

  • Pferdeosteopathie
  • Craniosacrale Therapie
  • Elektrotherapie mit dem AmpliVet synchro 
  • Pferdetaping
  • Physiotraining
  • Pferdeakupunktur nach TCVM
  • Lasertherapie mit dem Biomedical 2520 Handylaser
  • Reitunterricht nach physiologisch und biomechanisch korrekten Grundsätzen

 

Ich bin regelmäßig im Raum Lüneburg, Uelzen, Lüchow, Dannenberg, Lauenburg und süd-östliches Hamburg und Schleswig Holstein unterwegs. Bei weiteren Entfernungen komme ich auch gerne für mehrere Pferde. Mein Tätigkeitsgebiet umfasst den gesamten norddeutschen Raum.

In regelmäßigen Abständen organisiere ich Behandlungstouren in verschiedene Gebiete. Die Termine hierfür können Sie direkt erfragen oder in meinem Blog nachlesen.

 

 

Kennenlernangebot: "Gesundheitsprophylaxe durch Akupunktur"

Akupunktur ist nicht nur zur Behandlung akuter oder chronischer Krankheiten einsetzbar, sie eignet sich auch hervorragend zur Gesundheitsprophylaxe.
 
Dazu werden am Körper des Pferdes bestimmte Punkte, die Shu-Mu-Punkte und diagnostischen Punkte, gedrückt. Zeigt das Pferd darauf eine Reaktion, bedeutet dies, dass auf dem zugeordneten Meridian oder Körperstruktur dieses diagnostischen Punktes eine Blockade oder Stauung vorhanden ist, die – auch wenn noch keine klinischen Symptome sichtbar sind – zur Entwicklung von Krankheiten führen kann. Eine frühzeitige Behandlung des gestörten Meridians kann somit die Entstehung von Krankheiten verhindern.

Ein Check-up zur Prophylaxe 1mal jährlich ist deshalb sehr zu empfehlen.

 

Als Kennenlernangebot biete ich neuen Kunden und Bestandskunden diese Prophylaxe derzeit zu einem vergünstigten Preis an. Die Untersuchung kostet im Angebot 30 € pro Pferd zzgl. Anfahrt ab 15 Kilometern von Bleckede. Sollten sich bei der Untersuchung Störungen zeigen, ist in dem Angebot eine erste Behandlung enthalten. Für weitere Behandlungen erstelle ich gerne einen Behandlungsplan.

 


Besuchen Sie meinen Blog "Der intelligente Reiter".

Mein Blog informiert über Themen zur Pferdegesundheit, Ausbildungsfragen und alles, was sonst noch interessant sein kann. Um zum Blog zu gelangen, klicken Sie auf den Button rechts. Sie werden dann über einen externen Link direkt zum Blog weitergeleitet.

0 Kommentare